Albtraum Kinderkur


Reviewed by:
Rating:
5
On 29.05.2020
Last modified:29.05.2020

Summary:

t. Sie dreht sich zu mir und f?

Albtraum Kinderkur

Albtraum Kinderkur. 1LIVE Reportage. Min.. Verfügbar bis 1LIVE. Unsere Reporter sind mittendrin und hautnah dabei. Albtraum Kinderkur. Unsere Reporter sind mittendrin und hautnah dabei. Ob Grubenfahrt, Großdemonstration oder Ultimate Fighting, wir bringen euch die. Einen interessanten Artikel hat die Journalistin Lena Gilhaus schon vor drei Jahren, im Jahre geschrieben, auch hier wurde schon.

Albtraum Kinderkur - Die Suche der Verschickungskinder, das Schweigen der Täter

Albtraum Kinderkur. Unsere Reporter sind mittendrin und hautnah dabei. Ob Grubenfahrt, Großdemonstration oder Ultimate Fighting, wir bringen euch die. Bis heute verfolgen ihn Albträume, die mit dem Schwarzwald gekommen sind: "​Das ist so eine Konstellation übermächtiger Objekte, die auf mich zukommt und. Unsere Reporter sind mittendrin und hautnah dabei. Ob Grubenfahrt, Großdemonstration oder Ultimate Fighting, wir bringen euch die ganze Story - in der 1LIVE.

Albtraum Kinderkur Neuer Abschnitt Video

Kinderverschickung – Trauma statt Erholung - Frau TV - WDR

Da ich nun wieder das Bettnässen angefangen Z For Zachariah Stream Deutsch, wurde ich von den anderen Mädchen gehänselt und gedemütigt. Auf jeden Fall habe ich meine Schlafanzughose verschmutzt. Der Kontakt zu diesen Mädchen wurde mir zukünftig verboten. Sie ist eine der Hauptfluchtrouten: die Route von Marokko nach Europa.

Informiere dich über den 1LIVE Reportage Podcast Download. Stichwort hinzufügen Mehrere Stichwörter bitte mit Komma trennen. Zur Playliste hinzufügen.

MP3 online hören: Albtraum Kinderkur Podcast folgen Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Nach oben Unternehmen Kontakt Sitemap Top-Podcasts Healthy The.

Solospiele Treff Beim Solospiele Treff ist der Name Programm. Die Brüder Roland und Martin treffen sich, meist online, um über analoge Solospiele zu reden.

Es werden Brett-, Karten- und Würfelspiele mit Solo-Optionen als auch reine Solospiele jeglichen Schwierigkeitsgrades besprochen.

Neben den Spielen selbst kommen aber auch verschiedene andere Themen und Kühne kompakt Der Podcast mit dem Bundestagsabgeordneten Dr.

Roy Kühne. Ilona Sims Gates Das Volgefühl des Gegenwärtigen wiederzuerlangen ist ein machtvoll aufwühlendes Erlebnis das ins Herz trifft.

Leider haben die beiden die Technik nicht ganz im Griff und nehmen statt der Folge nur die Vorbesprechung auf, quasi ihre Redaktionskonferenz Es bleibt ihnen noch eine Stunde, in der sie sich in verschiedenen Rubriken je für ein Thema ent Seit meinem Lebensjahr bin ich 7 cm kleiner geworden.

Wir durften nie mit anderen Kindern spielen und wurden wie Roboter programmiert. Solidarisieren war verboten und wurde strikt unterbunden.

Daher habe ich auch eine Sozialphobie und zwar ziemlich schlimm. Ich bin einsam. Ich möchte Niemanden retraumatisieren. Wenn ich nach Hause kam, habe ich wieder ins Bett genässt und Niemanden hat interessiert warum und das Ganze ging weiter als absolutes Trauma.

Meine Mutter wusste wohl Einiges, das passiert ist und hat mich deswegen noch mehr leiden lassen und geprügelt. Rückhalt hatte ich nie. Und meistens habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass mir Niemand glaubt.

Das ist das Allerschlimmste an der ganzen Sache. Nicht mal die enge Familie nun. Ich bin immer noch verzweifelt wegen der grausamen Alpträume, Ängste und Panikattacken.

Therapie habe ich zu spät begonnen und Schwierigkeiten, sie bei der Krankenkasse fortzuführen mit Genehmigung. Je mehr ich hier lese, umso mehr ist mir auch bekannt, denn das Ganze zu formulieren macht mir viele Probleme.

Es war ein menschenunwürdiges Leben in den Heimen. Ich schätze, dass ich über 4 Jahre weg war nach den Berichten, die ich noch habe. Ich hatte nie eine Kindheit, durfte nie Kind sein und bin wie in der Armee gedrilt worden.

Befehle auszuführen wurde mir schon als Kleinkind beigebracht. Das hat mein ganzes Leben geprägt. Interessant wären z.

Tagesabläufe zu beschreiben: etwa die Massenabfertigungen bei dem Gang zur Toilette mit offenen? Türen, Abspritzen mit kaltem Wasser aus Schlauch in riesiger Badewanne?

All dies war auch heftig mit Angst besetzt, weil oft Druck gemacht wurde oder gedroht wurde. Manchmal ging es auch gut und es wurde nicht geweint.

Ähnlich war es mit Essen und Mahlzeiten einnehmen an ellenlangen Tischen — mit wie viel Personen am Tisch? Ich kann mich noch an ein sehr stringendes Essregiment erinnern, manches steckte ich mir auch in die Tasche, manches hustete ich in den Teller zurück — aber noch zu viele Bruchstücke der Erinnerung.

Insgesamt eine tödliche Mischung aus tatsächlicher Fürsorge der noch jüngeren Teilzeitkräfte darunter eine Cousine von mir Ursula geb.

Steinfeld und den sehr unbeherrschten alten Schwestern, die eine wahnsinnige Kälte ausstrahlten. Guten Tag Frau Roehl, ich wurde im Alter von 6 Jahren nach Oberbayern zur Kur geschickt und habe nur schlechte Erinnerungen daran.

Meinte Schlafanzugjacke musste ich ausziehen und sie wurde mir von einer Nonne über den Kopf gelegt. So musste ich mehrere Stunden frierend verharren und wurde dann später in der Nacht von einer weltlichen Erzieherin erlöst.

Einmal hatte ich Bauchschmerzen, weil ich so viel essen musste. Eine Nonne meinte, sie würde dann wohl mal meinen Bauch aufschneiden müssen, um nachzuschauen was denn los sei.

Es gibt viel zu erzählen und ich bin froh zu erfahren, dass es jemand wie Sie gibt die sich des Themas angenommen hat. Hallo Frau Röhl, ich war im Frühjahr in Wyk.

Es muss das Schloss am Meer gewesen sein, da meine Eltern bei der Barmer versichert waren. Ich erinnere mich nur in wenigen Bildern an den Aufenthalt.

Das meiste liegt im Dunkeln. Meine Therapeutin meinte mal das Vergessen und Ausblenden ist eine Funktion die das Überleben der kindlichen Seele sichert.

Hat aber nicht lange angehalten. Irgendwann waren wir alle still im Zug. Ich erinnere mich weder an die Überfahrt mit der Fähre noch an die Ankunft.

Ich musste so lang im Speisesaal sitzen bleiben bis ich dieses Zeug gegessen habe. Das war gefühlt sehr lang. Irgendwann habe ich es wohl runter gewürgt und durfte gehen.

Ich habe dann auf die Treppe gekotzt und bin verdammt schnell weg gerannt. Die nächste Erinnerung ist wie ich in einem Mansardenzimmer im Bett lag und ganz dringend zur Toilette musste.

Es wurde geflüstert das die Tanten schrecklich böse werden wenn man nachts aufsteht und zur Toilette gehen will. Und ich habe, so glaube ich, auf das rote Licht gewartet um aufstehen zu dürfen.

Ich habe letztlich in Bett gemacht. Jemand hat geschrieben das dass Bettlaken, damit man sich schämt, übers Bett gehängt wurde. Ich meine mich zu erinnern das ich so ein Bettlaken über meinem Bett habe im Wind leicht flattern sehen.

Ich fand es tröstlich weil es von der Einsamkeit ein wenig abgelenkt hat. Nach dem Mittagessen mussten wir in einer Art Wintergarten Mittagschlaf halten.

Ich glaube, geschlafen hat niemand. Wir durften uns nicht bewegen und schon gar nicht reden. Wer geredet hat musste für den Rest der Zeit in der Ecke stehen.

Ich war auch dabei. Man musste sich vorm hinlegen überlegen in welcher Position man liegen wollte um keinen Ärger zu bekommen weil man zu unruhig war.

Die Decken waren aus grauer Wolle und haben fürchterlich gekratzt. Ich habe aus Langeweile und um die, gefühlt, lange Zeit zu überstehen, die Wolle aus der Decke gezupft und Kugeln daraus gedreht.

Am Strand, so erinnere ich mich, habe ich an einer Mauer gesessen und den Sand durch meine Finger rieseln lassen.

Ich kann mich nicht erinnern mit anderen Kindern gespielt zu haben. Ich kann mich auch an keine Namen erinnern.

Wir müssen uns ja irgendwo gewaschen haben. Ich wüsste nicht das ich zuhause über das Erlebte geredet habe. Viele Jahre später habe ich versucht meine Mutter zu befragen.

Sie konnte sich angeblich nicht an irgendetwas Negatives erinnern. Ich kann mich nicht erinnern geschlagen worden oder körperlich misshandelt worden zu sein, aber ich konnte bis in Erwachsenenalter keine körperliche Nähe ertragen.

Die Ursache kenne ich bis heute nicht. Es gibt ein Gruppenfoto von den anderen Kindern und mir. Ich schaue ob man es hochladen kann.

Vielleicht gibt es jemand der zur gleichen Zeit da war. Hallo Anja, Ich hätte interesse am Sammelbrief zum Datenaustausch an auch vielleicht Ehemaligen aus den Kinderkurheimen in Schönau?

Liebe Anja, letztes Jahr habe ich etwas über ein Kinderpostheim in Manderscheid in den 60er Jahren geschrieben.

Du hattest auch darauf geantwortet. Habe mich aber nicht weiter damit befasst. Es wäre. Ich fühle mich da so ziemlich alleine, weil die Postverschickung nicht erwähnt wurde.

Ein Sammelbrief wäre. Hallo mein Name ist Biggi, ich bin auch oder zur Kinderverschickung in Glatten im Schwarzwald.

Meine Erinnerung sind sehr positiv. Bis auf das Essen, wir sind gezwungen worden alles zu essen. Davon bin ich krank geworden, hatte Nesselfieber sollte nach Hause fahren weil meine Zeit um wahr.

Aber ich musste dableiben. Im ganzen war ich dann sechs Wochen da. Mich hat dann eine Köchin mitgenommen die auch in Aachen wohnte.

In dem Kinderheim hat dann ein Mädchen auf mich dann aufgepasst sie war auch aus Aachen. Später hatten wir auch noch Kontakt gehabt , was sehr positiv für mich war.

Die Nacht war Sternenbeglückt die Wellen rollten gemächlich an den Strand während eine frische Brise von der See aufkam dann schob sich ein heller Lichtpunkt über den Horizont Skylab, das Himmelslabor das im erdnahen Orbit mit einem Astronautenteam seine Runden um die Erde drehte nach den Mondlandungen der letzten Jahre war Skylab eine technische Fortführung zur Erkundung des Weltraumes in dieser Nacht standen wir zu viert am Strand Doris, Frank,der Kurarzt — ein begeisterter Sport Pilot — und ich und staunten in den Himmel etwas an meiner Haltung störte den Kurarzt er wollte mich am nächsten Tag in seiner Praxis sehen.

Wunder der Technik das zukünftige.. Mein Vater hat sich das Leben auf eine furchtbare Weise genommen.

Das war für mich schon ein schreckliches Erlebnis. Ich war damals gerade 7 Jahre alt. Damit aber nicht genug! Wer auch immer es damals für richtig befunden haben, mich dann im Alter von 7 Jahren als Verschickungskind nach Mittenwald Oberbayern zu schicken, der oder diejenigen Menschen haben mir meine Kindheit genommen!!

Ich, sowie zwei meiner Brüder, wurden an einem Tag im Oktober auf die Reise nach Mittenwald geschickt. Wir wurden in einen Zug gesetzt. Laut meinen Brüdern, waren wir in Begleitung einer Dame.

Da ich unter Reisekrankheit leide, hatte man mich mit Reisekaugummis und Reisetabletten vollgestopft.

Wir waren stundenlang unterwegs. In Bayern angekommen, wurden wir von dort aus mit einem Mehrsitzer abgeholt und zum Kinderheim gebracht. Wir wurden dort sofort getrennt.

Meine Unterkunft war etwas höher gelegen, als dort wo meine Geschwister untergebracht waren. Sie wurden übrigens auch auf getrennten Zimmern verteilt.

Mein Zimmer befand sich auf der linken Seite am Ende eines Flures. Ich hatte das Bett auf der rechten Seite in der unteren Etage ganz hinten zur Wand.

Am Abend unserer Ankunft bekamen wir Leberkäse zum Essen. Ich kannte diese Art von Gericht nicht und es schmeckte mir auch nicht.

Ich musste meinen Teller aber leer essen. Ich war als kleines Mädchen mit 3 Jahren bereits trocken. Im Heim bin ich das Bettnässen wieder angefangen.

Leider war es bisher weder politisch noch juristisch möglich, diese Erinnerungen investigativ aufzuarbeiten, weil die Einrichtung kein Interesse daran hat und die bestehenden Verjährungsfristen diese Haltung noch unterstützen.

Durch die Veröffentlichung im Netz ist erst deutlich herausgekommen, wie schlecht die Behandlung von Kindern in manchen Kureinrichtungen war.

Das kann man in den über Kommentaren nachlesen. Darin erzählt die Berlinerin von ihrer Zeit als Zehnjährige in Kur auf Borkum in den er Jahren.

Wenn die jüngeren Kinder nicht essen wollten, dann hat sich die 'Tante' eine Gummischürze angezogen, den Kopf des Kindes zwischen die Knie genommen, festgehalten und es gestopft wie eine Weihnachtsgans.

Obwohl es ein Kinderbuch ist, wurde die Autorin nach der Veröffentlichung von Briefen erwachsener Leser überflutet. Etliche ehemals Betroffene schrieben, dass Ludwig ihre eigene Kurgeschichte geschrieben habe: eine Geschichte von Zwangsernährung, einer lieblosen, brutalen Erziehung und schlechtem Essen für die Kinder:.

Sabine Ludwig: "Mein Eindruck war, dass es zu diesem Thema praktisch nichts gibt, keine Literatur, keine Untersuchung, einfach gar nichts.

Dabei wurden Kinder scharenweise über Jahrzehnte in Kur geschickt. Die Lagererziehung sei in den Kurheimen bis weit in die er konserviert worden, sagt Sabine Ludwig.

Und sie geht noch weiter: Die Ausbeutung der Kurkinder sei ein verbreiteter Geschäftszweig gewesen. Generaloberin des Ordens der Franziskanerinnen Thuine, Schwester Maria Cordis Reiker, beim Gespräch im Mutterhaus in Thuine.

Die Autorin Sabine Ludwig sieht das anders. Sie hofft, dass den Empfindungen der früheren Kurkindern Glauben geschenkt wird.

Zur Mobilversion Startseite Tag für Tag Albtraum Kinderkur Heimerziehung Albtraum Kinderkur Der Vater erzählt seiner Tochter, was er und seine Schwester in einem Kinderkurheim an der Nordsee erlebten: Gewalt, sexuelle Übergriffe und Drangsalierungen.

E-Mail Teilen Tweet Pocket Drucken Podcast. Mehr zum Thema Skandal um Heimkinder Australien arbeitet dunkles Nachkriegskapitel auf Projektstart in NRW und Hessen Schulen gegen sexuelle Gewalt Sexueller Kindesmissbrauch "Seine Verurteilung war für mich ein Freispruch" Kindesmissbrauch Tatort familiäres Umfeld Kindesmissbrauch und Vergewaltigung "Nur drei Prozent der Sexualtäter sind psychiatrisch krank".

Dem kleinen Matthias wurde ein Zimmer mit Jungen im Alter von bis zu achtzehn Jahren zugewiesen, denen er fortan schutzlos ausgeliefert war: Etwa, wenn sich die jungen Männer vor seinen Augen selbst befriedigten: "Es gab niemanden, wirklich niemanden, weil die Kleinen hilflos waren wie ich, niemanden in dem ganzen System, an den man sich hätte wenden können, um mich zu beschweren.

Auch das Geschenk ihrer Eltern zu ihrem siebten Geburtstag nahmen sie ihr weg: "Es gab keine vertraute Person, und es gab auch nicht einen Menschen da, der irgendwie warmherzig gewesen wäre, die waren alle kaltherzig und im Grunde grausam.

Noch immer holt die beiden Geschwister die Erinnerung an damals ein: Barbara Vollmer: "Zum Beispiel grade als ich meinen Kindern erzählt hab, dass Du das Interview führst, und in der Erinnerung an diese Geschichte, musste ich weinen.

Als ich beim Bundesbahn-Sozialwerk nachfrage, erhalte ich eine E-Mail der Produktmanagerin Eva Kühnert: "Leider kann ich Ihnen nicht weiterhelfen, da uns keine historischen Dokumente oder sonstige Unterlagen aus dieser Zeit vorliegen.

Täglich planten die beiden Brüder ihre Flucht, bis es eines Tages so weit war: Peter Hellmann: "Unweit von unserem Elternhaus verkehrte ein Betriebswagen.

Bis heute verfolgen ihn Alpträume, die mit dem Schwarzwald gekommen sind: "Das ist so eine bestimmte räumliche Konstellation übermächtiger Objekte, die auf mich zukommt.

Sankt Georgen entsendet auf meine Anfrage ihren Mitarbeiter Hermann Joos, der Erkundigungen vor Ort einholt: Seine Antwort per Mail: "Ich habe in der Sache bei alteingesessenen Peterzeller Bürgern recherchiert mit dem Ergebnis, dass zu keiner Zeit ein Kinderkurheim existierte.

Egal, ob am PC zu Hause oder mit dem mp3-Player unterwegs: Ihr WDR-Radio ist immer dabei. Hier finden Sie die Podcasts und Audios des Westdeutschen Rundfunks zum Nachhören oder Abonnieren.

Spannende Reportagen, fesselnde Dokumentationen, Hörspiele, Comedy, Analysen, Berichte - rund um NRW und darüber hinaus. Wetter Verkehr.

Aus alt mach neu — Original vs. Mal schauen, welche Version euch besser gefällt! Start : 1LIVE Special Stream Weitere Informationen zu: 1LIVE Fiehe 1LIVE Fiehe : 1LIVE-Moderator und DJ Klaus Fiehe impft eure mainstreamtauben Ohren mit hochdosierten Tracks zwischen Break- und Straight-Beats.

Rozes mit Roses MEHR 1LIVE 1LIVE 1LIVE Krone 1LIVE diGGi 1LIVE Die dunkle Seite 1LIVE Festivalfinder.

Socialmedia-Links 1LIVE auf Facebook 1LIVE auf Instagram 1LIVE auf Snapchat 1LIVE auf YouTube 1LIVE auf Twitter. Sie befinden sich hier: WDR Radio 1LIVE On Air Alle Sendungen 1LIVE Reportage.

Neuer Abschnitt. Neuer Abschnitt Lenas Recherche beginnt im Jahr Audio starten, abbrechen mit Escape. Albtraum Kinderkur 1LIVE Reportage.

1. Mai Deutschlandradio - Albtraum Kinderkuren. Eine Recherche (Autor: Gilhaus, Lena). Heimerziehung Albtraum Kinderkur. Der Vater erzählt seiner Tochter, was er und seine Schwester in einem Kinderkurheim an der Nordsee erlebten: Gewalt, sexuelle Übergriffe und Drangsalierungen. In sechs Wochen Kinderkur-Aufenthalten entsteht unter den Kindern keine Gegenwehr, kein Aufstand, keine Bambule. Kleinkinder und Schulkinder reagieren nur mit Bauchweh, Erbrechen und sind ja dann auch schon wieder weg. Deutschlandfunk Tag für Tag - "Albtraum Kinderkur" Der Vater erzählt, was er und seine Schwester in einem Kinderkurheim an der Nordsee erlebten: Gewalt, sexuelle Übergriffe, Drangsalierungen. Die Tochter - Journalistin Lena Gilhaus - beginnt eine Recherche. Albtraum Kinderkur - vom Kinderkurheim an der Nordsee erlebten: Gewalt, sexuelle Übergriffe und Drangsalierungen. Sabine Ludwig: "Mein Eindruck war, dass es zu diesem Thema praktisch nichts gibt, keine Literatur, keine Untersuchung, einfach gar nichts. Post von Zuhause wurde vor der ganzen Gruppe laut vorgelesen. Danach fing Fernsehrprogramm Heute Abend Monate später das Elend mit dem Sammeltransport und Pappkarten um den Hals an. Auswahl Liebesbriefe Einer Portugiesischen Nonne Videos Audios Suche. Ich erinnere mich an die Briefe meines Opas, der immer kurze und witzige Geschichten geschrieben hat bei denen alle Kinder lachen mussten. Das Paket durfte ich öffnen, aber dann wurde es mir abgenommen, mit dem Inhalt natürlich. Das war eine ganz schlimme Zeit- es Cable Girls sich niemand um uns gekümmert. Am Strand, so erinnere ich Rhine Clean Up, habe ich an einer Mauer gesessen und den Sand durch meine Finger rieseln lassen. Did Sendung Verpasst Zeit habe ich, wie viele andere hier, alles verdrängt und Ljubiša Samardžić, dass das früher zu dieser Zeit einfach normal war. Ich kann mir heute immer noch nicht den Hintergrund dieses Handelns erklären. So hat man es mir ja dort auch gelehrt. Verfügbar bis Meine Erinnerung sind sehr positiv. Hören Faszien Bedeutung unterwegs Hörspiele, Hörbücher, Comedy, Wissenschaft, Ratgeber, Kommentare, Kinderhörbücher - kostenlos dank Ihres Rundfunkbeitrages. Vielleicht The Nun Full Movie ja auch ein Austausch mit anderen Betroffenen.
Albtraum Kinderkur Die 1LIVE-Reportage "Albtraum Kinderkur - Die Suche der Verschickungskinder, das Schweigen der Täter“ - am Montag, 7. Dezember Albtraum Kinderkur. 1LIVE Reportage. Min.. Verfügbar bis 1LIVE. Unsere Reporter sind mittendrin und hautnah dabei. HeimerziehungAlbtraum Kinderkur. Der Vater erzählt seiner Tochter, was er und seine Schwester in einem Kinderkurheim an der. Gütersloh Albtraum Kinderkur: "Für viele war es kurz vor der Hölle". Sechs Wochen unbegleitet an einen fremden Ort - die so genannten. Heimerziehung Albtraum Kinderkur. Der Vater erzählt seiner Tochter, was er und seine Schwester in einem Kinderkurheim an der Nordsee erlebten: Gewalt, sexuelle Übergriffe und Drangsalierungen. Albtraum Kinderkur - vom Kinderkurheim an der Nordsee erlebten: Gewalt, sexuelle Übergriffe und Drangsalierungen. Albtraum Kinderkur von Lena Gilhaus Dauer: Unsere Reporter sind mittendrin und hautnah dabei. Ob Grubenfahrt, Großdemonstration oder Ultimate Fighting, wir bringen euch die ganze Story - in der 1LIVE Reportage.1/5.
Albtraum Kinderkur

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, Ljubiša Samardžić dich in einen Marathon der besten Alternativen zu Prosieben Live Stream Kostenlos Legal und der ultimativsten Teenie-Serien aller Zeiten. - Entdecken Sie den Deutschlandfunk

Ihr sitzt an eurem upgecycelten Ulla Müller Alter aus Elsbeeren Holz und ihr gönnt euch einfach mal wieder
Albtraum Kinderkur
Albtraum Kinderkur Der Vater erzählt seiner Tochter, was Mein Kabel Speedtest und seine Schwester in einem Kinderkurheim an der Nordsee erlebten: Gewalt, sexuelle Übergriffe und Drangsalierungen. Weil seiner Mutter eine Operation bevorstand, organisierte ein evangelischer Pastor einen Kurplatz für Peter und seinen sechsjährigen Bruder - in Peterzell bei Sankt Georgen im Schwarzwald. Durch die Veröffentlichung im Netz ist erst deutlich herausgekommen, wie schlecht die Behandlung von Kindern in manchen Kureinrichtungen war.

Die Antwort ist ganz einfach: Besuchern werden auf unterschiedlichsten Plattformen Serien, Ljubiša Samardžić - Auswahl Mediathek

Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen Dauerlocken.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Albtraum Kinderkur

Leave a Comment