Warten Auf Die Geburt


Reviewed by:
Rating:
5
On 24.03.2020
Last modified:24.03.2020

Summary:

Sollte jemand innerhalb dieser Frist das Werk, die erste Abfuhr: Kristina wollte ihre Koffer packensagen wir euch im verlinkten Text.

Warten Auf Die Geburt

40 Wochen sind vorüber. Von Wehen nicht die geringste Spur. Wie lange soll man noch warten – und wann einleiten? Und kann man die Geburt anregen? Wenn die Geburt auf sich warten lässt. Nur gerade etwa 4% der Babys erblicken das Licht der Welt zum errechneten Geburtstermin. Mehr als ein Drittel der Kinder​. Die Gründe, weshalb eine Geburt vor oder nach dem errechneten Termin beginnt, sind vielfältig. Rein rechnerisch liegt der Geburtstermin

familienplanung.de - Unabhängig und wissenschaftlich fundiert

40 Wochen sind vorüber. Von Wehen nicht die geringste Spur. Wie lange soll man noch warten – und wann einleiten? Und kann man die Geburt anregen? Man will ja für so ein elementares Ereignis wie eine Geburt optimal gerüstet sein. Geburtsvorbereitung als Vollzeitjob. Wobei die perfekte. Die Gründe, weshalb eine Geburt vor oder nach dem errechneten Termin beginnt, sind vielfältig. Rein rechnerisch liegt der Geburtstermin

Warten Auf Die Geburt Wie das mit dem Kinderkriegen und Kinderhaben wirklich ist – Hebammenwissen und Elterngedanken Video

Update: 40 Wochen schwanger - Wann kommt das Baby? - gabelschereblog

Startseite > Schwangerschaft > Geburt > Warten aufs Baby: So war unser letzter Abend vor der Geburt Warten aufs Baby. freute sich seit einer ganzen Weile auf die 4 Wochen Urlaub-ab-Geburt; morgens in der Klinik hatte man mir allerdings gesagt, dass das sicher noch bis zu 14 Tagen dauern könne, bis der Zwerg schlüpft!. Das Warten auf die Geburt ist die erste große Herausforderung für Eltern in einer Zukunft, in der sich auf einmal vieles nicht mehr planen lässt, die aber auch mindestens genauso viele schöne, überraschende und ganz unerwartete Momente bereit halten wird. Warten auf die Geburt. Hallo an alle, deren Zwerge nicht wirklich pünktlich waren: Was habt Ihr am errechneten Tag der Geburt gemacht und wie habt Ihr die Wartezeit "überbrückt"? Mein Großer sollte am zur Welt kommen. An diesem Tag war ich im 20 km entfernten Baumarkt und habe knapp 3 qm Bruchsteinplatten gekauft, ins Auto geladen. Wir sollten die Geburt einleiten! Die Eröffnung der Fruchtblase kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Monatelanges Warten hat ein Ende und es ist endlich soweit. Man geht dort davon aus dass eine Einleitung 4 Tage dauern kann Zwiebel Bei Mittelohrentzündung dass das Kind 2 Wochen nach ET da sein sollte. Schnell wird Angela Seitz umgelagert, von der linken auf die rechte Seite. Haben Sie noch etwas Geduld: Bis Dr Klein Staffel 5 Stream Ende der Wir warten sehnsüchtig auf Schmerzen. Acta Obstet Gynecol Scand ; 78 8 : Die Gründe, weshalb eine Geburt vor oder nach dem errechneten Termin beginnt, sind vielfältig. Rein rechnerisch liegt der Geburtstermin Gerade zum Ende der Schwangerschaft fällt es nicht leicht, auf die Geburt zu warten. Wie können Sie sich und Ihrer Umwelt mit Geduld begegnen? Die letzten Tage einer Schwangerschaft sind eine aufregende Zeit. Wenn der errechnete Geburtstermin überschritten ist, kann das Warten auf die Geburt aber​. Ein Kind zu bekommen, ist schon anstrengend genug. Aber darauf warten zu müssen, macht es noch schwerer. Von Angela Seitz (34) und ihrem Partner. Geburtseinleitende Wehen dauern in der Anfangsphase etwa 30 bis 60 Sekunden an und treten alle fünf bis 20 Minuten auf. In der Eröffnungsphase der Geburt werden die Wehen allmählich länger, die Pausen dazwischen kürzer. Die Wehen sind dann schmerzhaft und mit einem Ziehen in Rücken, Kreuzbein und Unterleib verbunden. Leider kann man nichts anderes tun als warten, warten, warten. Damit die Zeit etwas schneller vergeht, haben wir ein paar Tipps für Sie: Unternehmen Sie mit Partner, Freundin, Mutter, Nachbarin etwas, das nach der Geburt des Babys nicht mehr so einfach ohne Babysitter zu organisieren ist. Warten auf die Geburt von Kindern, begannen die Bauern, den Platz [ ] für seinen Wald-und landwirtschaftlichen schätzen und beschlossen, ihre temporären Hütten in Backsteinhäusern drehen, so was zu einer neuen Mitte, die sie riefen Natile um die Geburt erinnern Kinder. Das Warten auf die Geburt ist die erste große Herausforderung für Eltern in einer Zukunft, in der sich auf einmal vieles nicht mehr planen lässt, die aber auch mindestens genauso viele schöne, überraschende und ganz unerwartete Momente bereit halten wird. Warten auf Geburt verkürzen. Das Warten auf die Geburt ist die erste große Herausforderung für Eltern in einer Zukunft, in der sich auf einmal vieles nicht mehr planen lässt, die aber auch mindestens genauso viele schöne, überraschende und ganz unerwartete Momente bereit halten wird. Akzeptieren Ablehnen Infos zum Datenschutz. Meine Mutter kochte noch ihre Nudeln und meinte sie Notruf Hafenkante Abgetaucht die jetzt noch essen und als die Wehen dann alle 5 Minuten kamen hat sie sich entschlossen mit mir zu fahren Ganzes Buch PDF. Unser Sohn Boxen Klitschko Online Gucken kam aber trotzdem erst um ! Das Wichtigste im Zusammenhang mit einer Geburtseinleitung ist für die meisten Frauen wahrscheinlich die Erleichterung, endlich ihr Kind zur Welt bringen zu können. Nicht notwendige Nicht notwendige. Hinzukam, dass mein Mann und ich in meine Uni-Wohnung waren, da ich mir ein KH in der Nähe der Uni gesucht Büttenwarder. BJOG ; 3 : An Wehen dachte ich da noch keine Sekunde. Im Krankenhaus angekommen das übliche CTG usw usw Kind zwei und drei haben da auch meine Geduld sehr auf die Probe gestellt. Dies ist der Ort! Eine Stunde später bekam ich Durchfall und ich verbrachte erst mal 2 Stunden aufm Klo, hatte ja auch sehr Californication Trailer Deutsch gegessen. Wir gingen dann noch Game Of Thrones Daenerys Targaryen zum Italiener und dann früh ins Bett. Wir mussten alle so sehr lachen, das es mich heute wundert, das mir da nicht Thermomix Update die Fruchtblase geplatzt ist.

Martin Büttenwarder The Last Valley - Dien Bien Phu and the French Defeat in Büttenwarder. - Der Geburtstermin: Eher ein Anhaltspunkt

Schwangerschaft Warten können.

Ich hatte das Auto gerade geparkt, als ich plötzlich Bauchkrämpfe bekam. Also wollte ich nicht mehr nach Hause fahren, sondern am Beifahrersitz Platz nehmen.

Ich stieg aus und ging um das Auto, als mich plötzlich die erste Wehe überraschte. Als ich mich dann auf der anderen Seite wieder ins Auto setzte, hatte ich schon den Blasensprung.

Mein Mann wartete zu der Zeit schon auf sein Gepäck und war ein paar Minuten später bei mir. Er war völlig ruhig und fuhr los, während ich im Krankenhaus anrief.

Ich wollte wissen ob ich noch nach Hause fahren soll um meinen Koffer zu holen, oder ob wir gleich kommen sollen.

Man wollte mich lieber sofort dort haben und "den Koffer kann ja der Gatte auch dann noch holen Da haben mein Mann und ich uns entschlossen nochmal ins Kino in "Oceans Twelve" zu gehen ich hatte ja noch 16 Tage Zeit Freunde, die dabei waren haben gedacht, dass das nicht mein Ernst sein kann und haben sich mehr um mich gesorgt als den Film zu schauen.

Der Film war klasse und in der nächsten Nacht ging es dann doch los und innerhalb einer Stunde war dann unser Sohn auf der Welt. Wie gut, dass wir den Kinoabend noch genutzt haben Und bevor wir heimgingen sagte ein Freund von uns: Also viel Spass dann heut Nacht!

Habe ich nicht ganz verstanden aber man hätte meinen können, er kann Vorrausschauen ;- Auf jeden Fall ging es in der Nacht dann los und am nächsten Nachmittag war sie da!!

Also feierten wir mit Freunden und Verwandten ganz normal und trubelig wie immer. Dass ich den ganzen Tag schon leichte Wehen gehabt hatte, ignorierte ich regelrecht, denn ich wollte nicht noch einmal die Aufregung und dann die Enttäuschung eines Fehlalarms erleben.

Da wurde uns dann langsam bewusst, dass es bald so weit sein könnte. Am frühen Abend dann schmissen wir regelrecht alle raus, denn dann war ich plötzlich gar nciht mehr gesellig.

Meine Eltern nahmen unseren Sohn mit zu sich, und wir riefen meine Hebamme an, die eine halbe Stunde später kam. Es wurde eine wunderbare, ruhige, entspannte Geburt, und um kam unsere Tochter in unserem Wohnzimmer zur Welt.

Alles war bestens! Am Abend hatten wir Gäste und eine Freundin erzählte mir von ihrem Kaiserschnitt. In der Nacht bekam ich ein akutes schweres HELLP- Syndrom, wir warteten stundenlang im Krankenhaus auf das Ergebnis der Blutuntersuchung.

Dann sagte man mir, es wird schnellstens ein Kaiserschnitt gemacht. Um Uhr am Nachdem ich an dem Tag die SMS erhalten hatte, ob denn nun unser Kind endlich kommen wolle, war ich einfach nur noch genervt.

Ich war mit meinem Schatz zu Besuch bei meiner Cousine und auf der Heimfahrt musste ich einfach heulen. Und so heulte ich den ganzen Weg.

Wir fuhren dann zu Mc Donalds und mein Mann lauschte geduldig meinen Schluchzern und Prophezeihungen. Nie wieder wollte ich Fastfood essen, schwor ich dort im Auto sitzend und überhaupt, unser armes Kind, kann einem nur leid tun.

Ich würde, so wie ich da schon heulte, wohl eine ganz schlechte Mutter werden. Bestimmt würde ich die schlimmsten Wochenbettdepressionen bekommen, die man je gesehen hatte.

Und insgeheim fragte ich mich sogar, ob das wirklich richtig war, sollten wir wirklich ein Kind bekommen. Meine kleine Maus machte an dem Abend einen solchen Rabatz, wie sie noch nie zuvor gemacht hatte.

Der Bauch nahm sehr beängstigende Formen an, aber vor lauter Heulen, konnte ich mich gar nicht darauf konzentrieren.

Als der Polizist mich auf dem Beifahrersitz entdeckte, hatte er es ganz eilig weiterzukommen. Er dachte bestimmt "der arme Kerl, kann einem nur leid tun" :- 3 Stunden später fuhren wir dann nach Hause.

Es war ca Nachts und ich schlief so gut wie seit langem nicht mehr. Auf einmal war ich so glücklich und obwohl ich es gar nicht sicher wusste ob es nun losgehen würde, war alles anders.

Ich freute mich wieder auf meine Maus, wie die ganze Schwangerschaft über. Mein Gewicht war mir total egal und alles andere auch. Irgendwie hat sie mir ein Zeichen geschickt "Hey bin doch schon unterwegs!

Ich war schon 4 Tage drüber, obwohl mein Arzt mir bereits Anfang Dezember gesagt hatte, dass es jeden Moment losgehen kann. Ich habe so gehofft, dass unser Knirps noch im alten Jahr kommt, da sich aber am Auf einer Party wollte ich nicht reinfeiern, weil ich das erste Kind bekommen sollte und überhaupt nicht wusste, was mich erwartet.

Jedenfalls war es nicht nur ein toller Jahresabschluss, sondern auch ein toller Abschluss als kinderloses Paar. Dann, als mein Mann so gegen Uhr von der Arbeit nach Hause kam, sind wir noch zu Ikea shoppen gegangen.

Dann fuhren wir noch in die Stadt um ein Eis zu essen. Zuhause angekommen haben wir uns "bettfertig" gemacht. Als wir gerade im Bett gelegen sind, spürte ich, dass irgendetwas so "schluckartig" in meinen Slip ging.

Ich sprang auf - soweit man das hochschwanger so nennen kann - und dachte, dass ich mir in die Hose gemacht habe.

Als ich stand, habe ich nur noch einen lauten Platscher gehört und da stand ich in ner riesen Pfütze Die Fruchtblase war geplatzt. Das war er, unser letzter Abend zu zweit, denn am Nur einen Abend Ruhe Es war wirklich eine Plackerei Meine Mutter hatte zur gleichen Zeit ihr Haus verkauft und ihren Umzug, in unsere alte Wohnung, haben wir auch noch gemacht.

Am Tag bevor unser Sohn kam, habe ich morgens noch den Teppich im Wohnzimmer verlegt. Das ging auch alles ganz gut bis auf das Aufstehen Dabei mussten mir 2 Freunde helfen Wir mussten alle so sehr lachen, das es mich heute wundert, das mir da nicht schon die Fruchtblase geplatzt ist.

Etwa 60 von Frauen bekommen ihr Kind vor oder bis zum errechneten Geburtstermin. Bei weiteren 35 von setzen die Wehen innerhalb von zwei Wochen nach dem errechneten Termin von selbst ein.

Bei etwa 5 von Frauen dauert es jedoch länger. Die Ursachen für eine Übertragung sind meist unbekannt. Manchmal ist es familiäre Veranlagung.

Bei Frauen, die schon einmal ein Kind deutlich nach dem errechneten Termin bekommen haben, ist eine erneute Übertragung wahrscheinlicher.

Eine Geburt nach der Woche schadet dem Kind nur selten. Dennoch wird der Arzt, die Ärztin oder Hebamme nach dem Überschreiten des Termins zur Sicherheit häufiger überprüfen, ob es dem Ungeborenen gut geht.

Solange es der werdenden Mutter und dem Kind gut geht, besteht in der ersten Woche nach dem errechneten Geburtstermin kein erhöhtes Risiko für Komplikationen.

Auch danach steigt das Risiko, dass dem Kind etwas passiert, nicht stark an. Gewisse Risiken nehmen aber leicht zu. Die Hauptrisiken einer Übertragung für das Ungeborene sind,.

Für die Schwangere bestehen weniger Risiken. Drei oder vier Wochen nach dem errechneten Geburtstermin sind fast alle Kinder geboren.

Wenn ein Baby dann immer noch nicht auf die Welt gekommen ist, erhöht sich das Risiko einer Totgeburt. So späte Geburten sind jedoch selten, da sie spätestens zwei Wochen nach dem Termin bei fast allen Frauen eingeleitet wird.

Bei einer Geburtseinleitung werden die Wehen mit Hormonen oder anderen Methoden künstlich herbeigeführt. Es ist wichtig, den ungefähren Geburtstermin zu kennen, denn davon hängen viele Entscheidungen ab.

Das fängt an mit der Frage, wann der Mutterschutz beginnt. Das Datum ist auch zur Entscheidung wichtig, ob man sich über eine Geburtseinleitung Gedanken machen muss oder ob zusätzliche Untersuchungen nötig werden.

Allerdings lässt sich der Geburtstermin nie sicher vorhersagen. Um einzuschätzen, wie weit eine Schwangerschaft fortgeschritten ist, werden vor allem zwei Verfahren eingesetzt: Bei dem einen wird der Geburtstermin anhand des Datums der letzten Periode errechnet.

Das Ausgangsdatum für diese 40 Wochen ist der erste Tag der letzten Periode. Die Schätzung ist aber nicht sehr zuverlässig: Nicht jede Frau kann sich an den genauen Tag erinnern.

Zudem haben manche Frauen am Anfang ihrer Schwangerschaft noch eine leichte Blutung zu dem Zeitpunkt, an dem ihre Periode normalerweise fällig gewesen wäre.

Daher kann es vorkommen, dass Frauen bereits einige Wochen länger schwanger sind, als ihnen bewusst ist.

Hinzu kommt, dass der Abstand zwischen zwei Menstruationsblutungen nicht immer genau vier Wochen beträgt. Auch wenn es einige Tage später zur Empfängnis kam als bei der Berechnung des Geburtstermins angenommen wird, ist die Vorhersage nicht ganz genau.

Beim Ultraschall Fachbegriff: Sonografie werden Schallwellen verwendet, die vom Körper des Ungeborenen zurückgeworfen und in ein Bild umgewandelt werden.

Das Schwangerschafts- oder Gestationsalter besagt, wie lange die Schwangerschaft schon besteht. Deshalb kann man mit einer Ultraschalluntersuchung innerhalb des ersten Trimesters den ersten zwölf Wochen der Schwangerschaft den Geburtstermin relativ gut einschätzen.

Ganz genau ist aber auch die Ultraschalluntersuchung nicht. In Deutschland wird normalerweise jeder Frau zwischen der neunten und zwölften Woche ihrer Schwangerschaft eine Ultraschalluntersuchung angeboten.

Wenn der Geburtstermin überschritten ist, werden oft zusätzliche Beratungsgespräche und Untersuchungen angeboten.

Bei einer Terminüberschreitung sind zwei Kontrolltermine pro Woche üblich. Zu den Untersuchungen gehören ein sogenanntes Ruhe-Kardiotokogramm Ruhe-CTG oder Non-Stress-Test und ein Ultraschall.

Möglicherweise wird auch auf Anzeichen für eine Infektion untersucht, besonders wenn Fruchtwasser ausgetreten ist.

Dabei werden unter anderem die Bewegungen des Kindes gezählt. Auch bei einer Terminüberschreitung verlaufen die meisten Geburten ohne Komplikationen.

Ob und wenn ja, wann eine Geburt eingeleitet wird, ist eine persönliche Entscheidung, die werdende Eltern gemeinsam mit den betreuenden Ärztinnen und Ärzten treffen können.

Sie hängt vor allem davon ab, ob das Risiko für Komplikationen bei der Geburt erhöht ist. Entscheidend ist unter anderem,.

Eine Geburtseinleitung wird in der Regel dann angeboten, wenn sich bei einer Schwangeren oder dem Kind ein Problem zeigt, das eine Geburt erforderlich macht — aber nicht so dringlich ist, dass ein Kaiserschnitt nötig wird.

Wie viel entlastender wäre es stattdessen, den errechneten Geburtszeitraum anzugeben… Das sind nämlich die drei Wochen vor und die zwei Wochen nach dem errechneten Termin.

Dann gelten Kinder nicht mehr als frühgeboren bzw. Für geburtshilflich arbeitende Hebammen ist das jedenfalls der Zeitraum, in dem sie in Dauerrufbereitschaft leben und mit dem Handy am Ohr ins Kino gehen, keinen Alkohol mehr trinken können, den Wohnort nur noch in kurzen Distanzen verlassen, für die Kinder ein Standby-Babysitter organisiert sein muss und der Nachtschlaf jederzeit unterbrochen werden könnte.

Und das alles für 7,14 Euro brutto pro Tag, wenn man von einer durchschnittlichen Rufbereitschaftspauschale von Euro ausgeht, die bisher auch nur von einigen wenigen Krankenkassen übernommen wird.

Aber das ist noch mal ein anderes Thema…. Aber auch ohne Geburtshilfe wäre es natürlich sehr praktisch zu wissen, wann das Baby genau kommt.

Wann also das Frühwochenbett beginnt, in dem in der Regel tägliche Hausbesuche stattfinden — auch am Wochenende und an sämtlichen Feiertagen.

Da kann man die Betreuungen noch so schön verteilt auf einen ganzen Monat angenommen haben und plötzlich bekommen doch alle sechs Frauen innerhalb von zwei Tagen ihre Kinder.

Sie sind somit etwa zum gleichen Zeitpunkt nach der Geburt wieder zu Hause. Die Blutentnahme für den Stoffwechseltest beim Neugeborenen, der Milcheinschuss, die Heultage und andere Faktoren, die für längere Hausbesuche sorgen, finden demnach auch zeitgleich statt.

Und wieder einmal stellt man fest, dass man in diesem Beruf einfach wenig bis gar nix planen kann. Nun, Hebammengeduld und mütterliche Geduld sind zwei paar Schuhe.

Und unsere erste Tochter hat mir netterweise jeglichen Terminstress erspart, in dem sie sich einfach zehn Tage vor dem ET auf dem Weg machte.

Da hatte ich wirklich noch nicht mit ihr gerechnet und war dankbar, dass der Blasensprung dann doch im heimischen Badezimmer passierte und nicht fünfzehn Minuten später auf der geplanten Fahrt mit der überfüllten Tram zum Hackeschen Markt, wo ich mit einer Freundin verabredet war.

Hatten wir aber nicht, obwohl ich das eigentlich immer allen Eltern empfehle, um nicht in die Nachfragemühle zu geraten. Und auf einmal horcht man doch noch mal mehr in sich hinein, ob nicht dieses oder jenes Ziehen der Geburtsbeginn sein könnte.

Die Appetitlosigkeit oder der schlechte Schlaf könnte doch auch darauf hinweisen… Und dann kommen noch die geburtshilflichen Experten, die aufgrund von Gesichtsfarbe, Stuhlgang und Gebärmutterhalsbeschaffenheit orakeln, dass das Kind ja sehr wahrscheinlich dann und dann käme.

Mal ganz unter uns, keine Hebamme und auch kein Arzt kann das vorhersagen. Während meiner Hebammenausbildung habe ich mein Externat in einem Geburtshaus gemacht.

Dort haben wir eine Frau betreut, die einen schon knapp vier Zentimeter eröffneten Muttermund hatte — damit befinden sich die meisten Frauen wirklich unter der Geburt.

Dieser Befund hielt sich eine ganze Woche, bevor die Mutter echte Geburtswehen bekam und sie ihr Kind zur Welt brachte. Alle Hebammen und auch die Frauenärztin lagen mit ihrer Annahme, die Geburt stünde unmittelbar bevor, weit daneben….

Fakt ist also, dass niemand vorhersehen kann, wann das Baby sich von selbst auf den Weg macht. Kind zwei und drei haben da auch meine Geduld sehr auf die Probe gestellt.

Gerade in der letzten Schwangerschaft ging es mir zwar bis zur Geburt körperlich sehr gut, aber man ist nun mal schwanger: bewegungseingeschränkter, kurzatmiger, müder, weniger belastbarer und so weiter.

Der Sommer fühlte sich auch täglich wärmer an und das Unterhaltungsprogramm, dass ich meinen beiden Töchtern, die schul- und kitafrei hatten, bieten konnte, ging über Spieplatz und Eis essen auch nicht mehr weit hinaus.

Acht Tage habe ich jeweils in diesem Wartezimmerzustand verbracht. Beim ersten Kind kann man sich ja in dieser Wartephase noch etwas mehr einigeln, aber meine zwei aktiven Mädchen hätten dafür nur wenig Verständnis gehabt.

So war ich also mehr unter fragenden Leuten, als mir lieb war. Wie verlockend ist da der Gedanke, die Geburt ein bisschen anzuschubsen.

Sex am Termin ist also nur zu empfehlen, wenn beide Partner Lust dazu haben und das ist der einzige Grund.

Denn so eine Einleitung ist wahrlich kein Spaziergang und für den Geburtsverlauf ist es immer günstiger, wenn der Körper die Chance hat, von sich aus Wehen zu produzieren.

Geburtseinleitungen können sich tatsächlich über mehrere Tage hinziehen, so dass die Mütter schon entsprechend erschöpft sind, bevor es zur wirklichen Geburtsarbeit kommt.

Leider ist sich auch die Medizinwelt nicht so ganz einig, wann denn nach dem ET nachgeholfen werden sollte.

In den Berliner Kliniken und Geburtshäusern liegt die Bandbreite bei sieben bis vierzehn Tagen. Auch die Studienlage kommt da nicht zu einheitlichen Erkenntnissen.

Darum sollte dies wohl immer individuell abgewogen werden. Engmaschigere Kontrollen nach dem Termin geben Auskunft darüber, wie es Mutter und Kind geht und wie die Versorgung durch den Mutterkuchen aussieht.

Unter Einbeziehung all dieser Kriterien muss am Ende immer eine individuelle Lösung gefunden werden. Mutti geht zum Bücherregal. Kati seufzt erleichtert.

Sie streckt die Hand aus, aber Mutti stellt die Figur zurück aufs Regal. Kati schaut sich die Figuren aufmerksam an.

Sie sieht den leeren Platz in der Krippe, wo das Jesuskind hingehört. Manche der Figuren strecken die Hand Richtung Krippe aus.

Kati lächelt zu ihrem kleinen Bruder hinüber, der auf einer Decke spielt. Kati erinnert sich an ein Bild, das in der PV gezeigt wurde. Darauf war ein Prophet zu sehen, der etwas über die Geburt Jesu aufschrieb.

Deshalb stellen wir die Krippe so auf. Damit wir uns daran erinnern, dass viele Menschen sehr lange auf die Geburt des Erlösers gewartet haben.

Aber wir warten darauf, dass Jesus kommt, so wie die Hirtenfiguren hier und wie die Propheten aus alter Zeit. Wir legen also das Jesuskind auch deshalb erst an Weihnachten in die Krippe, damit wir daran erinnert werden, dass auch wir auf Jesus warten.

Dieses Mal kommt er als der Auferstandene.

Warten Auf Die Geburt

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 thoughts on “Warten Auf Die Geburt

Leave a Comment